(C) Gino Keller
 
 
 

2008

,

 

09-1

,  

09-2

,

 

10-1

,  

10-2

,  

11-1

,  

11-2

,  

12-1

,

 

12-2

,

 

13-1,

 

13-2,

 

14-1,

01.08.20Häppy erster August für alle Schwitzerlis!
 
Hier ist es eher regnerisch und weil es Samstag ist lauter als an Arbeitstagen. Wir selber werden uns wohl etwas
zu Essen bestellen und nicht selber kochen. Ansonsten ist alles beim Alten, täglich gibt es neue Regeln die
keiner einhalten kann oder will da manche so idiotisch sind, dass es sogar die Pinoys merken und nur mit
grösstem Wiederwillen akzeptieren...
 
Es regnet fast jede Nacht, manchmal auch ganz wenig am Tag. Der 7 Jährige Sattel beim Honda hatte paar
Löcher (von den Katzen) und nach jedem Regen hatte ich einen nassen Arsch weil die Füllung voller Wasser
war. Ich raffte mich zusammen, ging zum nächsten "Sattler" der den alten Überzug in 20 Minuten ersetzte
und dies für nur 300php (ohne zu handeln) ca. 5 Fr./€. Da rentiert sich nicht mal das Putzen :-)
 
Der neue Sattel war so schön, dass ich mich entschloss den Enduro zum 2ten Mal in 7 Jahren auch gleich zu
waschen und putzen. Wow.... fast wie neu sieht er im Moment aus.
 
 
28.07.20Unsere Insel Negros wird langsam aber sicher vom Virus befallen. Nicht viele, aber jeden Tag ein paar mehr.
Die Rückkehr und teils illegalen Heimkehrer vom Ausland oder Cebu/Manila stecken hier Familien an die es
wieder weiter tragen. Es ist nur eine Frage der Zeit, wann wir hier betroffen sind :-(
 
Seit dem letzten Blogeintrag haben die Kids wieder etwas neues gelernt. WordPress ist nun Zertifiziert und
beide haben nun die Möglichkeit sich eine Homepage aufzubauen.
Lisi wählte die Domain:

Lisi-Life.com

und Anna:

Visit-Anna.com


 
Es ist eine bessere Möglichkeit sich zu verwirklichen aber auch zu präsentieren als z.B. über das Frazenbuch
äää Facebook wo die Zensur herrscht und User jederzeit blockiert oder deaktiviert werden können!!!
 
Eine Homepage vereint auch viele unterschiedliche Fähigkeiten wie das Wissen über Domänen, Hosting,
in diesem Falle WordPress (ein Programm zur Hompage Erstellung), Bildverarbeitung, Planung und Umsetzung
der eigenen Vorstellung, Marketing und Layouting.... und viele andere Fähigkeiten.
 
Ich bin ja mal gespannt, was sich die Beiden einfallen lassen und realisieren. Nach einem Kurs ist man meist
euphorisch und alle Beispiele waren einfach und funktionierten perfekt... Aus eigener Erfahrung kann ich sagen,
dass es immer Probleme und Hacken gibt, wenn man solch ein Projekt verwirklicht :-)
Ein Scheitern im ersten Anlauf ist jedoch Bestandteil des Lernens und wie ich meine beiden kenne grübeln
und suchen sie nach einer Lösung um das Gewünschte darstellen zu können.... Viel Glück und Spass!!!
 
 
14.07.20Das Wetter wechselt nun langsam. Teils haben wir 33C aber meist gefolgt von Gewittern und Regen in der Nacht.
Das das Dach nicht dicht ist habe ich dem Eigentümer vor 4 Jahren schon gemeldet. Darum hatte ich die Decke
im Bad und der Küche mit Folie beklebt, so dass das Wasser nicht durchdringen konnte. Das das Sperrholz
verfault war mir schon klar und ich sagte, wenn das Dach nicht saniert wird, dann wird alles verfaulen.
 
Vor einer Woche bei starkem Regen füllte sich der Plastik mit so viel Wasser, verfaultem Holz, Ameisen und
Termiten, dass das Ganze platzte und die Decke im Bad runter viel. Was für eine Schweinerei !!!!
 
Nach dem Putzen, Holz und Plastik kaufen und die Kinder konnten eine neue Decke zimmern. Wieder haben
wir eine Plastik Folie als Wanne oberhalb installiert und Marina-Sperrholz (Wasserfest) verwendet. So sollten
wir sicher 5 Jahre Ruhe haben.
 
Zwischen den Online Kursen reparieren wir Smartphones und anderes und so gibt es nicht nur Diplome und
Zertifikate, sondern auch Praxis und das Selbstvertrauen etwas selbst zu reparieren.
 
Der Virus kommt nach der Öffnung von Manila und Cebu langsam aber sicher näher. 35 Fälle auf Negros
sind das Resultat. Immer neue unnütze Dinge werden hier erfunden... Z.B. Trennwände auf dem Motorrad..
oder sonstige idiotischen Sachen und Gesetze....   

 
01.07.20Das erste Halbjahr 2020 hätte man streichen können! Zuerst hat es viel geregnet und war kalt, dann kam schon
der Vulkanausbruch in der Nähe von Manila wo das Fliegen eingestellt wurde, dazu die 7592 Erdbeben in den
ersten 6 Monaten und natürlich das Corona was alles auf den Kopf stellte was geplant war.
 
Nicht meine Reisen, nicht die Familiereise und auch nicht die Pseudoausgangssperre finde ich das Schlimmste,
sondern das Loch und die Auszeit für die Ausbildung von allen Jugendlichen, so auch von Anna und Lisi.
 
Dies wird ihnen, die sowieso mit dem ganzen Schulsystem 2 Jahre gegenüber Europa hinterher sind zu schaffen
machen. Ein Gutes hat es, sie geben sich sehr mühe und absolvieren auf dem "zweiten" Bildungsweg viele
Kurse für die sie im regulären Schulbetrieb keine Zeit gehabt hätten.
 
Für mich gibt es ausser der eingestellten Reisetätigkeit und dem Tauchverbot nicht viele Einschränkungen.
Vieles kann ich nicht verstehen, aber das gibt es nicht nur bei den Nachplapperern hier sondern Weltweit.
 
Also gehen wir es positiv an und starten in die zweite Hälfte des 2020....
 
   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
END

Blog, Links & Bildern

 

14-2

,

 

15-1

,

 

15-2,

 

16-1

,  

16-2

,  

17-1

,  

17-2

,  

18-1

,  

18-2

,  

19-1

,

 

19-2

,  

20-1

,  

20-2,